2004

Im Auftrag der Europäischen Kommission organisierte das Europäische Expertennetzwerk Bildungsökonomik (EENEE) das erste europäische Symposium über Bildungsökonomik mit dem Thema
"Making Efficient Use of Investment in Education and Training".
Das Symposium fand am 16. und 17. November 2004 in Brüssel statt.

CESifo (München) und PEPG (Harvard) organisierten gemeinsam eine Konferenz zum Thema
"Schooling and Human Capital Formation in the Global Economy: Revisiting the Equi-ty-Efficiency Quandary".
Die Konferenz fand am 3. und 4. September 2004 in München statt.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung und das ifo Institut für Wirtschafts-forschung an der Universität München organisierten einen Workshop zum Thema
"Investment in Human Capital: Politically Relevant Micro Aspects of the Economics of Education".
Der Workshop fand am 7. Juni 2004 in Bonn statt.

Gefördert durch
Durchgeführt von